Monika Mosser ist seit 2009 die erste und einzige westeuropäische Sängerin,

die in einer international hochgeachteten Konzertreihe in allen führenden Opernhäusern, Konzertsälen und Philharmonien Osteuropas gastiert.

 
 

Das Konservatorium Moskau

Die angesehensten Musiker der Welt gastieren hier 

Crocus City Hall Moskau

Eine beindruckende Halle mit über 6200 Sitzplätzen

Dom Muzyki Moskau 2014

Einer wird kommen (Der Zarewirsch von Franz Lehar)

"Ja so ein Teufelsweib" aus der Operette

"Die Cardasfürstin"

von E. Kalman

 

 

 

 

"Salome" Lied von Robert Stolz

 

 

Der berühmte "Hussarenmarsch"

aus der Operette "die Zirkusprinzessin"

von E. Kalman.

die traditionell Männernummer

erstmals von einer Frau interpretiert.

(in russischer Sprache)

"Hoch Angele! "Auftrittslied aus "der Graf von Luxemburg"

von Franz Lehar

Dom Muzyki (Moskau)                                         Konzert mit den Moskauer Philharmonikern

 

Monika Mosser wird zur gefragtesten J. Strauß Interpretin in Russland und Osteuropa und bietet auf jeder Konzertreise wieder ein neues atemberaubendes Programm an Sanges und Tanzkunst.

 

Sie ist die erste Westeuropäerin die eine Einladung zu einem J. Strauß Konzert mit den Moskauer Philharmonikern erhalten hat.

Konzerthaus Oktjabrskij Sankt Petersburg

"Hör ich Cymbalklänge" aus Zigeunerlieb von Franz Lehar

"Wiener Blut" von J. Strauß

"Heja in den Bergen ist mein Heimatland" Auftrittslied der Cardasfürstin von E. Kalman

Oper Kaliningrad (Rußland)

Theater Archangelsk   (Rußland)

Arco Jekaterinburg (Rußland)

Opernhaus Kasan (Rußland)

"Liebe schöne alte Donaustadt" von Carl Michael Ziehrer mit Männerchor

 

Opernhaus Odessa (Ukraine)

Asien

Seoul (Korea)

Euro Asian Philharmonic Orchestra

(Dirigent: Nanse Gum)

Shanghai (China)

Strauß Festival Orchester

(Dirigent Guglielmo Büchler)

Österreichischer Ball Jakarta (Indonesien) mit Ryscard Karczykowski

Italien

Teatro degli Illuminati Citta di Castello (Italien)

Wien

Hofburg Wien (als Papagena)

50 Jahre Staatsvertrag 2005 (Schloß Belvedere)

Monika Mosser führt mit Adi Hirschall singend moderierend und tanzend durch das Festprogramm

Neujahrskonzert Bad Aussee

mit Alois Aichhorn

Deutschland

"Meine Lippen die küssen so heiß" Festkonzert 30 Jahre Festpiele Röttingen

Die Sopranistin Monika Mosser interpretierte anmutig die musikalischen Meisterwerke.

Ihr unglaubliches Gefühl für geatmete Phrasen, das Gespühr, wieviel Dehnung ein Ton aushält, bevor dieser vom nächsten spannungsgeladenen abgelöst werden kann, versetzt das Publikum in Faszination. Diese Finesse, das Innehalten und gleichzeitig wieder vorwärtstreiben, gaben der Musik pulsierendes Leben.

(NÖN Stephanie Aigener)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Mosser